Nordic Walking - die Lust an der Bewegung

 

Wer glaubt, Stöcke seien nur für Fußlahme und ältere Menschen da, irrt gewaltig! NORDIC WALKING heisst der Fitness-Sport, der nach und nach ganz Europa in seinen Bann gezogen hat.

 

Der Stockeinsatz macht aus Walklng ein Training, das auch die Oberkörpermuskulatur beansprucht. Dadurch wird dieser Sport zum effektiven, ganzkörperorientierten Ausdauertraining für Jung und Alt.

 

Für ein gesundes Training gilt: Jeder Läufer muss seine individuelle Belastung kennenlernen.

In der Gruppe sollte man unbedingt mehr auf sich selbst als auf andere achten und sich Läufern mit gleichem Tempo anschliessen, nach dem Motto: "Laufen ohne zu schnaufen". Wer sich beim Training normal unterhalten kann, liegt richtig.

 

NORDIC WALKING und Rückenschmerzen? Wenn Arme und Beine ständig bewegt werden, profitiert auch die Wirbelsäule von der damit verbundenen Haltearbeit. Durch stärkere Rückenmuskeln gehen Rückenschmerzen und Muskelverspannungen zurück. Das Lungenvolumen vergrößert sich und die Belastbarkeit von Herz und Kreislauf wird deutlich verbessert.

 

Also: "AUF GEHT'S!"



Die Trainerin

 

Marlis Niggemann

 

Telefon: 0 22 34 - 6 36 08

E-Mail : wirzniggemann@gmx.de

Trainingszeiten

Tag Zeit Ort
dienstags 09:00 - 10:00 Sebastianusstraße/Nonnenweg