Herzlichen Glückwunsch Wilfried zum
80.
Geburtstag

(Königsdorf, 11.05.2015, mv)

Unser Abteilungsleiter Wilfried Schmitt feiert heute seinen 80. Geburtstag.

Lieber Wilfried !
Alles Liebe und Gute zu Deinem 80. Geburtstag.
Wir wünschen Dir beste Gesundheit, viel Glück, bleibende Gelassenheit,

weiterhin Ausdauer bei der Verwirklichung deiner Vorsätze,
so, dass Du die kommenden Jahre zu den Besten Deines Lebens zählen wirst.

Wilfried, seit nunmehr 55 Jahren bist Du Mitglied im TuS Königsdorf.
Du hast den Verein geprägt wie kein Zweiter.
Tausenden Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen hast du in all den Jahren etwas gegeben,
nicht nur sportliche Bewegung, sondern auch Heimat- und ein Zugehörigkeitsgefühl.
Dies hast Du nicht nur gemacht, mit Ausdauer und immer mit einem geschickten Händchen,
Du hast es selbstlos und ehrenamtlich geleistet.

Heute bist Du Vorsitzender von 515 Mitgliedern.
Und alle, von den Bambini, über die Mädchen und Jungs
in den C bis F Mannschaften,
die Jugendlichen der A und B Mannschaften
unsere Damen und Herren in den Senioren Mannschaften.

Wir alle, aktiv und inaktiv,
wir alle sagen
DANKE

PROBETRAINING DER A1-JUNIOREN!

 

Du hast Lust, dein Können zu beweisen und dich in der höchsten Liga des Mittelrhein-Verbandes mit den Besten deines Alters zu messen? Die A1-Junioren des TuS Königsdorf, Spitzenteam der Mittelrhein-Liga, suchen Talente, die ambitionierten, disziplinierten, leistungs- und zielorientierten Fußball spielen und sich weiterentwickeln wollen.

 

Interessiert an einem Probe- & Sichtungstraining?

Dann melde dich bei unserem Teamleiter Frank Steinhausen unter

info@elektro-steinhausen-gmbh.de

 

Oder komm doch einfach vorbei! Alle A1-Probetrainings finden auf unserer Kunstrasenanlage statt. Vier Termine stehen zur Auswahl:

 

Mittwoch, 25.06. um 18:30 Uhr

Donnerstag, 26.06. um 17:00 Uhr

Freitag, 27.06. um 18:00 Uhr

Samstag, 28.06. um 17:00 Uhr

 

Wir freuen uns auf darauf, dich kennenzulernen!

Die Kleinsten sind die Größten: TuS-Bambini Stadtmeister!

 

Königsdorf, 11.01.2014 (Markus Frisch)

 

Die Bambini des TuS Blau-Weiß Königsdorf, unsere Fußballer des Jahrgangs 2007, haben am letzten Samstag die Frechener Stadtmeisterschaft 2014 gewonnen.

 

Trotz der frühen Anstoßzeit von 8:30 Uhr in der Sporthalle des Gymnasium Frechen waren die Bambini hellwach und besiegten zunächst die 2.Mannschaft von Frechen 20 mit 2:0. Im weiteren Verlauf wurden

die 1. Vertretung von Frechen 20 mit 2:0, der VfR Bachem mit 3:0 und die eigene 2. Mannschaft mit 1:0 besiegt. Einzig gegen Habbelrath trennte man sich in einem ausgeglichenen Spiel leistungsgerecht 0:0.

 

Die Abschlusstabelle führte der TuS dann souverän ohne Gegentor mit 13 Punkten und 8:0 Toren an und sicherte sich den Pokal und die Stadtmeisterschaft. Die Torschützen für den TuS waren Leon Häck (6),

Nik Mortazavi (1) und Lasse Frisch (1).

 

Für den TuS spielten: Nick Netterscheid (Tor), Fabian Meißner, Marian Jasik, Franz-Viktor Nelissen,

Freddy Kluge, Mika Schumacher, Luis Zwingmann, Lasse Frisch, Nik Mortazavi, Leon Häck,

Viktor Sax, Jonas Beier. Trainer: Markus Frisch, Co-Trainer: Michael Netterscheid.

 

Unsere E2 - die "Einrahmer"

Am Ende heißt es 5:3 für unsere Jungs gegen RW Berrendorf. Das war es dann auch für dieses Jahr. Unsere E2 hat in dieser Saison ein gutes Bild abgegeben und dieses Bild schön eingerahmt. Sie starteten mit einem Sieg in Hürth in die Saison und beendeten sie mit einem Sieg in Berrendorf. Dazwischen gab es nur "Entweder-Oder". Entweder gewinnen sie, oder sie verlieren. Unentschieden kennen sie nicht.

 

In einer starken Gruppe zeigte das Team, dass es zu allem in der Lage ist. Selbst hohe Niederlagen steckten sie weg und schlugen als einzige den sehr starken Gruppenersten Rhein Süd. Am Ende belegten sie einen verdienten 3. Tabellenplatz und hatten bewiesen, dass sie in der kommenden Saison noch besseren Fußball zeigen können.

 

Aus einer Anzahl von Kindern ist eine Gruppe geworden, und diese ist auf einem sehr guten Weg, sich Stück für Stück von einem guten Team, zu einem sehr guten Team zu entwickeln. Die wirklich tolle Trainingsbeteiligung wird die Grundlage dafür bieten.


Wer sich im Sport ein wenig auskennt, der weiß, dass auch gute Rahmenbedingungen zum sportlichen Erfolg eine große Rolle spielen. Im Kinderfußball sind es in erster Linie die Eltern. Wir haben Eltern, die sich nicht nur im Catering engagieren, sondern auch großes Interesse an einem Austausch mit den Trainern haben, was wir beim letzten Elternabend gesehen haben. Dafür ein ernst gemeintes Dankeschön, weil wir wissen, dass ein solch großes Engagement, Interesse und Begleitung der Kinder im Vergleich zu anderen Jugendmannschaften beim TuS sehr hoch ist. 

 

Lieber Matteo, Konstantin, Aimo, Hendrik, Nicolas, Luk, Dominik, Elias, Emirhan, Gabriel, Niels, Nick, Max, Marcus, Kevin, Vincent und Lars, wir wünschen Euch weiterhin viel Spass beim Fussball und Euren Eltern die Kraft und Zeit, Euch so gut zu unterstützen. Wir freuen uns schon auf unsere gemeinsame Weihnachtsfeier, auf der wir dann das Jahr gemeinsam ausklingen lassen werden.

Wir gewinnen zusammen - wir verlieren zusammen - wir sind ein Team.

Euer Trainerteam

Swen Markus Werner


Alte Herren

helfen der Jugend

 

Königsdorf, 8.11.2013

 

Tolle Geste der Alten Herren des TuS Königsdorf! Die spendeten nämlich großzügig einen Teil der Einnahmen ihres jüngsten Turniers und übergaben zwei Ballsäcke an unseren Jugend- leiter Stephan Paar (im Bild links).

 

Der freute sich und dankte herzlich auch im Namen aller blau-weißen Jugendkicker: "Die Bälle kommen genau zum richtigen Zeitpunkt. Unsere Qualifizierungsoffensive ist sehr gut angelaufen, immer mehr Kinder melden sich an - weshalb wir auch immer mehr Equipment benötigen. Solche Hilfe können wir wirklich gut gebrauchen. Super!"